11.10.2020 | 19:00 Uhr | Rangkino | FSK: 0

Rangkino

Eisenhüttenstadt im Film

DAS SCHWEIGENDE
KLASSENZIMMER

und ein Vorfilm des
A.- Schweitzer - Gymnasiums


Stalinstadt  1956.  Bei einem Kinobesuch in  Westberlin sehen Theo  und  Kurt  in  der  Wochenschau dramatische Bilder vom Ungarn - Aufstand.  Zurück  in  Stalinstadt  verabreden  sie  mit ihren  Klassenkameraden  eine  Schweigeminute  für  die  Opfer. Während ihr Rektor die Aktion nicht weiter verfolgen will, betrachtet der Volksbildungsminister sie als konterrevolutionären Akt. Die Klasse soll den Anstifter verraten...



Eintritt:
8,00 €,  erm. 7,20 €

Tickets sind jeweils 1 Stunde vor Filmbeginn
an der Kinokasse erhältlich (Barkauf).